Gruppenfoto_FVR

Kicker besuchen Schützen

Die D-Junioren des FVR feierten dieses Jahr ihre Winterfeier auf eine etwas andere Art. Mit einem kleinen Spaziergang ging es von der Kulturhalle zum Schützenhaus in Rotenfels. Dort wurden Spieler und Trainer vom 2.Vorstand Jannis Kratzmann und seine Vereinskollegen Sebastian Wunsch und Thomas Ermantraut herzlich empfangen. Nach gründlicher Einweisung erhielten die Kicker und Trainer die Gelegenheit sich unter Anleitung der „Profis“ im Luftgewehrschießen auszuprobieren. Beim anschließenden Einzelschießen (zehn Schuss pro Person) konnte Kian (74 Ringe) triumphieren. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Julius (71) und Til (69). Auch der Teamwettbewerb brachte viel Spaß und Spannung. Bei Pizza und guter Laune ließen die kleinen Fußballer, zusammen mit ihren Trainern und den Betreuern vom Schützenhaus, den Tag ausklingen. „Vielleicht lässt sich so ein Event in Zukunft nochmal wiederholen. Vielen Dank an die Rotenfelser Schützen für Ihre Geduld und an Toni für die leckere Pizza.“ – Bericht von Werner Hedwig (Trainer FVR – D Junioren)

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp